Heute habe ich Andrea Giesler bei mir zu Gast. Andrea Giesler ist StrukturStrategin & Coach, sie bloggt auf www.andreagiesler.de über Struktur und Strategien und hilft Menschen den roten Faden in ihrem Business zu finden. Für dich wirft sie einen Blick auf das Thema Buch Schreiben und Struktur:

Mit System und Strategie zum Erfolg

Andrea Giesler, Expertin für Stategie und Struktur

Andrea Giesler, StrukturStrategin & Coach

Wenn Du ein Buch schreibst, wie gehst Du dann vor? Nun, Du willst Dich wahrscheinlich nicht verzetteln, oder?

Und ein roter Faden für Deine Leserinnen und Leser sollte ebenfalls erkennbar sein. Du möchtest Dich nicht planlos wiederholen oder Dinge schreiben, die Leserinnen und Leser im Kontext nicht einordnen können.

Im Gegenteil. Ein gutes Buch, egal ob ein Sachbuch oder ein Roman, zeichnet sich dadurch aus, dass es gut aufgebaut ist. Dass es Leserinnen und Leser in den Bann zieht. Dass es einen roten Faden hat, dem die Leserin oder der Leser gebannt von der ersten bis zur letzten Seite folgt.

Wer will schon so schreiben, dass die Leserin oder der Leser spätestens im dritten Kapitel komplett verloren ist? Dass sie oder er nicht weiß, über wen oder was die Autorin oder der Autor da gerade überhaupt schreibt? Dass sie oder er den Gedankengängen nicht mehr folgen kann und deswegen das Buch zuschlägt?

Richtig! So will keiner schreiben. Und so schreibt auch niemand, der Erfolg hat.

Ich frage mich nur, weshalb wir dann oft so unsere Karriere angehen. Weshalb wir dann unsere Selbstständigkeit, unser Unternehmen, unsere Karriere – zum Beispiel als Autorin oder Autor – genau so angehen.

Nämlich etwas planlos. Der vierte Schritt wird vor den dritten gesetzt. Der rote Faden fehlt. Ein Handlungsstrang ist nicht erkennbar.

Und verwechsle das jetzt bitte nicht mit Kreativität oder Selbstverwirklichung.

Die erfolgreichen, kreativen Menschen haben hinter ihrer kreativen Arbeit ein System und einen Prozess, der reibungslos schnurrt, während sie sich ausleben und verwirklichen.

Wenige schreiben, wie ein Architekt baut, der zuvor einen Plan entworfen und bis ins einzelne durchdacht hat; vielmehr die meisten nur so, wie man Domino spielt.“

Arthur Schopenhauer (1788-1860), dt. Philosoph und Autor

Die Kreativität oben an der Spitze sieht deshalb so mühelos und gekonnt aus, weil darunter ein Eisberg von Arbeit steckt

Kehren wir doch noch einmal zu unserem Ausgangspunkt zurück:

Du schreibst ein Buch. Wie gehst Du das denn planvoll an, wenn Du Dich nicht verzetteln willst? Wenn Du mit einem guten, packenden Aufbau bestechen möchtest?

Nun, wenn Du auch nur ansatzweise so tickst wie erfolgreiche Autoren, dann legst Du Dir ein System zurecht.

Sieh Dir Tom an – er ist Amazon Bestseller Autor und zeigt Dir, wie Du in 6 Schritten zu Deinem Buch kommst und wie Du erprobte Erfolgsrezepte anwenden kannst. Das sind Systeme und Strukturen, auf die Du immer wieder zugreifen kannst.

Ja, richtig. Du baust erst einmal die Struktur auf! Und wenn die Struktur für Dein Buch steht – und das dauert seine Zeit – dann bildest Du Unterpunkte.

Bei einem Sachbuch überlegst Du Dir Themen und die passenden Unterthemen, Deine Thesen, wissenschaftliches Material, das Du nutzen möchtest, vielleicht Checklisten für Deine Leserinnen und Leser und so weiter.

Bei einem Roman entwirfst Du die Charaktere und ihr Verhältnis zueinander. Du skizzierst den Plot mit seinen Wendungen und Überraschungen und Handlungsebenen.

Im Grunde, wenn Du es angehst wie ein Profi, steht doch bereits die komplette Struktur, bevor Du mit dem Schreiben wirklich loslegst. Und nicht nur das Schreiben beginnt erst, wenn die Struktur vor Dir liegt. Nein, auch die meiste Arbeit ist bereits getan und geht im Vorfeld in Dein Projekt.

Das Schreiben selber läuft jetzt viel besser als ungeplant und unstrukturiert in das Blaue hinein.

Und genau so, genau auf diesem Wege solltest Du Deine Karriere angehen. Deine Tätigkeit als Autorin oder Autor, Deine Verwirklichung in der Selbstständigkeit, Dein Wachstum als Unternehmerin oder Unternehmer.

Auch hier leistest Du zunächst die Vorarbeit. Du überlegst und strukturierst. Du testest und verwirfst.

Kurz: Du erarbeitest Dir Deine Strategie.

Weshalb machen das so wenige Menschen, wenn es doch so logisch ist und Erfolg verspricht?

Nun, letztlich ist es doch wie bei den Autorinnen und Autoren und dem Schreiben des Inhaltsverzeichnisses und dem Aufbau einer Struktur, oder? Hier trennt sich die Spreu vom Weizen.

Wie viel schöner und angenehmer ist es, direkt loszulegen … zu schreiben … sich auszutoben … die Kreativität fließen zu lassen …

Nur leider ist es auch wenig effizient. Nicht wenigen geht der Atem auf der Strecke aus. Nicht wenige verzetteln sich dermaßen, dass sie nicht mehr weiterwissen und aufgeben. Nicht wenige arbeiten oder schreiben sich in einen Burn out!

Nicht selten kann ich das bei meinen Kundinnen und Kunden sehen. Bevor sie zu mir kommen, um Struktur und Strategie in ihre Arbeit zu bringen, arbeiten sie sich häufig bis ans Limit.

Aber es ist doch so: sich „mal eben nebenbei“ erfolgreich selbstständig machen oder „mal eben nebenbei“ einen Bestseller schreiben – das bedarf einer guten Planung.

Sicherlich ist nicht jeder Erfolg von vornherein geplant und strukturiert erreicht worden. Bei Einigen war auch einfach das nötige Quäntchen Glück dabei.

Aber: Du kannst dem Glück nachhelfen. Du kannst Deine Chancen und Deine Aussicht auf Erfolg verbessern.

Jede Stunde, die Du im Vorfeld in Deine Planung und Deine Strategie steckst zahlt sich im Nachhinein für Dich aus:

  • Andrea Giesler Strategie + Struktur = Der rote FadenIndem Du Deinen Fahrplan vorliegen hast, dem Du folgen kannst.
  • Indem Du Deine Strategie kennst, der Du folgen kannst, wenn es hart auf hart kommst.
  • Indem Du testest, bevor es an die stundenlange, aufwändige Umsetzung geht.

Stecke die Arbeit und Deine Zeit in die Vorbereitung und Planung. Es wird sich für Dich auszahlen. Eine kostenlose Unterstützung biete ich Dir mit meinem roten Faden an. Ich wünsche Dir viel Erfolg auf Deinem Weg.

 

Andrea Giesler ist StrukturStrategin und Coach. Sie hilft kreativen Menschen und Selbstständigen dabei, ihre Strategie und die Prozesse in den Griff zu bekommen, so dass sie wieder mehr Zeit mit ihrer kreativen Arbeit verbringen können. Informationen erhältst Du unter www.AndreaGiesler.de.

Vielen Dank für deinen wertvollen Beitrag, liebe Andrea!

 

Kennst du schon den Buch-Podcast?

zu iTunes!zu stitcher.com!zu Podster.de!

Buch schreiben -> Buch veröffentlichen -> Bücher verkaufen

Melde dich an und du bekommst Tipps, Strategien und aktuelle Informationen für deinen Erfolg als Autorin oder Autor.

Das hat geklappt. Herzlich willkommen und alles Gute bei deiner Mission Bestseller!