Vielen Dank an Birgit Terlitzki, die mich mit meinem Buch schreiben Blog ein zweites Mal für den Liebster Award 2015 nominiert hat.

Birgit hat mir 11 Fragen gestellt, die ich gerne beantworte:

1) Wie und wo holst Du Dir Anregungen für Deine Blog-Artikel?

Einerseits aus Fragen, die mir Menschen zum Thema Buch und eBook schreiben, veröffentlichen und vermarkten stellen. Die nehme ich auf und beantworte sie in einem Artikel. Wenn mich das Thema einer Blog-Parade anspricht, mache ich auch gerne mit. Und ich habe aus meinen eigenen Erfahrungen und der Arbeit mit anderen an ihren Büchern und eBooks einen Redaktionsplan erstellt.

2) Wie sorgst Du für die Verbreitung Deiner Beiträge?

Social Media ist da an erster Stelle, ich teile sie auf meiner Seite, meinem Profil und in themenrelevanten Gruppen. Facebook, Xing und Twitter bringen mir da bis jetzt den meisten Traffic. Dazu fasse ich mehrere Artikel auch zusammen und sende einen Newsletter aus.Liebster Award 2015

3) Welches ist Dein persönliches Lebensmotto und welche Bedeutung hat es für Dich?

»You Go First!« ist ein wichtiges Motto für mich und das bedeutet für meinen Blog konkret, dass ich alles, was ich empfehle auch selbst getestet habe und umsetze.

4) Um erfolgreich sein zu können, ist es wichtig auf die Gesundheit zu achten. Was tust Du für Dich und Deine Gesundheit?

Mir ist Gesundheit wichtig, auch weil ich aus eigener Erfahrung weiß, dass sie nicht selbstverständlich ist. Ich ernähre mich bewusst, habe Fertiggerichte und anderes Junkfood komplett gestrichen und habe ein Sportprogramm aus Laufen , Krafttraining und Gymnastik, mit dem ich mich mindestens 5 x die Woche bewege. Jeden Tag an die frische Luft zu gehen ist mir auch wichtig und regelmäßige Pausen, in denen ich nicht sitze. Auch meine Entspannungs- und Selbsthypnose-Sessions, die ich mir täglich gönne, gehören dazu.

5) Welche 3 Dinge würdest Du auf eine einsame Insel mitnehmen?

Dinge? Dinge sind mir nicht sehr wichtig. Chris, meine Frau und Partnerin, die wünsche ich mir auf jeden Fall. Und dann noch eine Internetverbindung und den Laptop dazu, dann läuft alles wie geschmiert :).

6) Was möchtest Du in Deinem Leben noch erreichen?

Ich habe viele große Ziele. Eines der größten ist es, möglichst vielen Menschen Zugang zu den tollen Möglichkeiten zu verschaffen, die der Buchmarkt heute bietet. Ich finde es so wichtig, dass Menschen die Möglichkeit nutzen ihr Wissen und ihre Erfahrungen mit den anderen zu teilen. Die Welt braucht uns alle, und ich will dazu meinen Beitrag leisten. Ich träume von einer Welt voller glücklicher Menschen, das ist mir das Wichtigste.

In der Nähe ist mein erster Online-Kurs ein wichtiger Schritt, auf den ich mich sehr freue!

7) Hast Du bestimmte Rituale, wie Du näher an Dein Ziel kommst und wenn ja, welche?

Ja, ich schreibe mir meine Ziele auf. Ich reise auch regelmäßig in die Zukunft und schaue mir an, wie gut mein Ziel sich anfühlt. Von dort aus blicke ich zurück und finde die Meilensteine = Zwischenziele, die mich ans Ziel führen. Am wichtigsten ist, dass ich mir über die Richtung, in die ich lebe und arbeite, vollkommen klar bin. So kann ich leicht überprüften, ob ich auf dem richtigen Weg bin. Mir helfen auch die Commitments in meiner Mastermindgruppe sehr.

8) Welche Hobbys hast Du?

Hobbys habe ich nicht. Ich habe mir mein Leben so eingerichtet, dass ich meine Zeit damit verbringe die Dinge zu tun, die mir Spaß machen. Ich empfinde mein Leben als Einheit. Ich schreibe für mein Leben gern, ich laufe und wandere mit Leidenschaft und erfreue mich an den Schönheiten der Natur und dem Humor der Menschen.

9) Was treibt Dich an, das zu tun, was Du tust?

Ich will meinen Beitrag zu einer besseren Welt leisten und dabei mein ganzes Potential entfalten. Ich habe viel getestet und das, was ich jetzt tue – rund um das Schreiben und Bücher – ist da für mich der perfekte Weg. Ich erreiche viele Menschen und habe Impact. Das befriedigt mich und macht mir Freude, die wieder Antrieb für die nächsten Aktionen ist.

10) Wie startest Du am liebsten in den Tag?

Ein Glas Wasser, 5 Minuten Gymnastik und dann die wichtigste Aufgabe des Tages attackieren, die Aufgabe, wo ich weiß: Sobald ich die erledigt – oder zumindest begonnen – habe, ist dieser Tag ein guter Tag.

11) Wem möchtest Du ein großes Dankeschön sagen und hast es bisher nicht getan?

Ich bin sehr freigiebig mit dem Danken, da fällt mir jetzt niemand ein, bei dem oder der mein Dank noch nicht angekommen ist. So nutze ich die Gelegenheit dir, liebe Birgit, noch einmal zu danken, dass du an mich gedacht und meinen Blog nominiert hast und dir, liebste Chris, mit der mein Leben um so vieles schöner ist – Tag für Tag.

Ich selbst nominiere für den Liebster Award 2015 folgende Blogs, die ich dir zu lesen empfehle:

Christoph Strasser http://www.christophstrasser.at – für seine Inspiration und die offen Worte, mit denen er seine Erfahrungen als Spitzensportler teilt

Monika Birkner http://monikabirknerfreedombusiness.de – da ist in jedem Artikel ein toller Input dabei – oder sogar mehrere

Annja Weinberger http://www.viva-akquise.de hier finde ich immer wieder wertvolle, authentische Marketing-Tipps

Andrea Giesler http://www.andreagiesler.de für den strukturierten roten Faden

Marit Alke http://coachingprodukte-entwickeln.de tolle Impulse, nicht nur zu Onlinekursen

Frank Katzer http://www.internet-praxistipps.de coole Tipps für mehr Sichtbarkeit im Netz

Hier meine 11 Fragen:

1) Was ist dein liebstes Schreib-Setting?

2) Zu welcher Tageszeit fällt dir Schreiben am leichtesten?

3) Schreibst du deine Blog-Artikel in einem Stück oder gehst du mehrmals ran?

4) Lässt du deine Artikel gegenlesen, bevor du sie veröffentlichst?

5) Machst du dir vor dem Artikelschreiben eine Struktur oder schreibst du »einfach« drauf los?

6) Setzt du dir beim Schreiben eine bestimmte Länge zum Ziel und falls ja, welche?

7) Wie baust du Audio- und Videoelemente in deine Artikel ein?

8) Wie wählst du Autoren oder Autorinnen für Gastartikel aus?

9) Welche Ziele setzt du dir für deinen Blog?

10) Wie wählst du Themen für deine Blog-Artikel aus?

11) Was ist dein Lieblingsartikel in deinem Blog und warum?

Die Regeln für die nominierten Blogger und Bloggerinnen:

Kommentiere diesen Artikel und verlinke darin auf deinen Blog-Artikel

Beantworte die 11 Fragen, die ich dir gestellt habe

Nominiere 5 bis 11 weitere Blogger für den Liebster Award.

Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.

Schreibe diese Regeln in deinen Liebster Award Blog-Artikel.

Informiere deine nominierten Blogger über den Blog-Artikel.

Das Beitragsbild zum Liebster Award 2015 kannst du dir übrigens hier downloaden.

Viel Spaß beim Lesen und Bloggen!

Dein Tom

Buch schreiben -> Buch veröffentlichen -> Bücher verkaufen

Melde dich an und du bekommst Tipps, Strategien und aktuelle Informationen für deinen Erfolg als Autorin oder Autor.

Das hat geklappt. Herzlich willkommen und alles Gute bei deiner Mission Bestseller!