Petra Polk ist Deutschlands Netzwerkexpertin Nummer 1, Begründerin und Leiterin des W.I.N-Netzwerks – und sie hat ein Buch geschrieben. Im März 2015 hat sie »Like – So netzwerken Sie sich an die Spitze« veröffentlicht und zum Bestseller gemacht.

Ich kenne Petra schon lange durch ihre Online-Aktivitäten, vor allem auf Xing und Facebook und freue mich, dass wir im März einen Wienbesuch genutzt haben, um uns auch persönlich zu treffen und auszutauschen.

Jetzt habe ich Petra eingeladen mir für dich einige Fragen zu ihrem Buch und dem Leben als frischgebackene Bestsellerautorin zu beantworten.

Petra Polk, Netzwerkexptering, Bestsellerautorin

Petra Polk, Netzwerkexpterin und Bestsellerautorin

Welche Texte hast du schon vor deinem ersten Buch geschrieben?

Schon 2011 habe ich begonnen die ersten Texte und Ideen für mein Buch zu schreiben. Animiert dazu hatte mich ein Buch, was ich 2011 zum gleichen Thema gekauft hatte. Doch da auch ich mich im Bereich Netzwerken in den letzten Jahren weiter entwickelt habe und auch meine Einstellung und Denke dazu sich vollkommen geändert hat, konnte ich diese Texte, als ich 2013 ernsthaft anfing am Buch zu arbeiten, nicht mehr verwenden.

Was hat dich inspiriert dein Buch zu schreiben und zu veröffentlichen?

Schon seit 2007 war mein Gedanke ein Buch zu veröffentlichen, doch Sie alle kennen es, die Umweltfurcht hält uns von so viel ab. Alle haben immer gesagt mit einem Buch kannst Du kein Geld verdienen, keiner hat mich wirklich gefragt, warum ich überhaupt ein Buch schreiben möchte. Ich wollte immer ein Buch schreiben, weil ich sooooo viel zu sagen habe, was anderen nützlich ist.

Wie hast du das Thema deines Buchs ausgewählt?

Das Thema meines Buches ist mein Business. Ich persönlich könnte nie ein Buch schreiben über etwas, das ich mir ausdenke. Ich lebe genau das, was Sie in meinem Buch lesen.

Nenne uns ein Hindernis (tatsächlich oder vorgestellt), das du überwinden durftest, um dein Buch zu schreiben und veröffentlichen.

Hindernisse gibt es sicher viele. Erstens es ist immer alles wichtiger als ein Buch schreiben, deshalb hat auch bei mir der Prozess 4 Jahre gedauert. Und ich durfte feststellen, dass ich beim Buch Schreiben nicht so viel Selbstdisziplin aufbringe, wie ich immer dachte.

Welche Unterstützung hast du für dein Buch in Anspruch genommen?

Ich habe mit vielen Menschen gesprochen, die schon ein Buch veröffentlicht haben, und mich hat ein professioneller Buchcoach begleitet, wenn Ihr Euch fragt zu was? Vor allem, um mich immer wieder zu animieren weiter zu machen und dass ich es schaffe und zur Kommunikation zwischen mir und dem Verlag. Und zusätzlich haben mich viele meiner Fans, meiner Freunde und auch meine Familie unterstützt.

Wie hast du dich für den Veröffentlichungsweg (Verlag oder Self-Publishing) deines Buchs entschieden?

Für mich war es wichtig über einen Verlag zu veröffentlichen, da es in meinem Business einen anderen Stellenwert hat, als wenn ich im Eigenverlag veröffentlicht hätte. Denn nun habe ich das Buch wirklich nicht zum Geld verdienen geschrieben, sondern das Buch ist mein Marketinginstrument Nr 1.

Und das obercoole ist, mein Verlag hat mich gefunden und zwar über Netzwerke.

Gibt es etwas, das du beim deinem nächsten Buch anders machen wirst/anders gemacht hast?

Ich glaube, es dauert nicht mehr so lang und ich habe die Motivation selbst, da ich die Wirkung jetzt kenne. Was heißt, Buch Nr. 2 ist bereits in Arbeit und Ihr könnt es bald bekommen.

Petra Polk, so netzwerken Sie sich an die Spitze

Like, so netzwerken Sie sich an die Spitze auf Amazon

Was hat sich für dich persönlich verändert, seit du dein erstes Buch veröffentlicht hast und Autorin bist?

Oh ja, Autorin zu sein ist schon cool. Es ist immer noch ein Statussymbol Autorin zu sein, hätte ich vorher nicht gedacht. Und mein Bekanntheitsgrad hat sich sicher um hundert Prozent erhöht, auch wenn er vorher schon nicht klein war.

Wie hat sich dein erstes Buch positiv auf dein Business ausgewirkt?

Ein Buch, kann ich Ihnen nur mit auf den Weg geben, steigert Ihren Expertenstatus enorm. Für mein Business hat sich geändert, dass ich Anfragen von Unternehmen und Menschen bekomme, von denen ich vorher nie was gehört habe.

Stelle uns dein Buch in zwei Sätzen vor.

Mein Buch »Like – so netzwerken Sie sich an die Spitze« soll einerseits Mut machen, dass man als Netzwerker/in nicht geboren wird. Denn in dem Buch werden Sie erfahren, dass auch ich 40 Jahre keine Netzwerkerin war. Und ich gebe Ihnen 33 Erfolgstipps mit, wie auch Sie Netzwerken und Kontakte für Ihre Karriere strategisch und erfolgreich nutzen können.

Welche zwei Tipps gibst du persönlich anderen Autoren und Autorinnen auf den Weg mit?

Fang an Dein Buch zu schreiben, es hat nur mit Tun zu tun.

Denn ich bin heute der Meinung, jede kann ein Buch schreiben wenn sie zwei Dinge erfüllt: 1. Sie haben eine Botschaft, die Sie der Welt mitgeben möchten und 2. Sie haben den ganz festen Willen das Buch zu schreiben.

Vielen Dank, liebe Petra!

Sobald du mehr von Petra Polk und ihrer Art erfolgreich zu netzwerken lesen willst, besuche sie auf ihrem Blog und/oder auf Facebook.

Hier holst du dir »Like – So netzwerken Sie sich an die Spitze« auf Amazon – es ist als Hardcoverausgabe und eBook erschienen.

Und du, wann schreibst du dein Buch?

Viel Erfolg bei allem, was du tust und

be wonderful!

Tom

Buch schreiben -> Buch veröffentlichen -> Bücher verkaufen

Melde dich an und du bekommst Tipps, Strategien und aktuelle Informationen für deinen Erfolg als Autorin oder Autor.

Das hat geklappt. Herzlich willkommen und alles Gute bei deiner Mission Bestseller!