So präsentierst du dein eBook aus dem Kindle-Shop auf deiner Internetseite

Nicht nur für Autorinnen und Autoren, die ihre Bücher im Self-Publishing als eBook oder Taschenbuch über Amazon veröffentlicht haben, ist es wichtig, Bücher auf der eigenen WordPress-Seite zu präsentieren.

Auch wenn du ein Buch eines anderen Autors, einer anderen Autorin empfehlen willst, brauchst du dafür einen Weg, möglichst ohne große technische Komplikationen.

Idealerweise verwendest du dafür einen Amazon-Partnerlink, den du dir erstellen kannst, sobald du ein Affiliate von Amazon geworden bist. Du kannst du dich bei Amazon dafür bewerben.

Wenn du mehr über die Vorteile des Amazon-Partnerprogramms lesen und sehen willst, schau dir auch diesen Artikel an, in dem ich dir zeige, wie du dieses Affiliate-Programm nicht nur als Self-Publisher oder Self-Publisherin am besten für dich nutzt.

Textlinks

Um dein Buch auf deiner Internetseite zu präsentieren, gibt es viele mehr oder weniger einfache Lösungen. Du kannst schlicht einen Textlink einbauen, hier kommst du zum Beispiel zu meinen 50 Tipps & Inspirationen zum Buch Schreiben.

Bildlinks

Oder du fügst das Cover als Bild ein und verlinkst vom Bild als benutzerdefinierte URL auf dein Buch im Kindle-Shop.
Cover Metaprogramme im NLP

Es gibt auch eine Vielzahl von Plugins, die dir helfen Amazon-Produkte (nicht nur eBooks und Bücher) vorzustellen. Ich persönlich achte darauf, so gut es geht auf Plugins zu verzichten, wenn es einen anderen Weg gibt. So bleibt meine Seite schlank und flott.

Einbetten

Seit kurzem bietet Amazon eine sehr elegante Lösung an: Du kannst jetzt dein Buch aus dem Kindle-Shop direkt mit einem iframe in deine WordPress-Seite einbauen und dabei automatisch deinen Partnerlink erzeugen (wenn du schon Teil des Partnerprogramms bist). Das Besondere an dem neuen Feature ist, dass der „Blick ins Buch“, also das Lesen der ersten etwa 10 % des Inhalts, direkt bei dir auf der Seite stattfindet. Die Leserinnen und Leser bleiben bei dir und wechseln nur zu Amazon, wenn sie das Buch tatsächlich kaufen wollen. -> Perfekt!

Und das Ganze sieht auch noch gut aus, überzeuge dich hier:

Ich habe für dich ein Video erstellt, in dem ich dich Schritt für Schritt durch das Einbinden eines eBooks aus dem Kindle-Shop in deine Seite führe, sieh selbst:

Ich wünsche dir viel Erfolg und Spaß mit diesem neuen Tool und alles Gute – nicht nur beim Self-Publishing!

Be wonderful!

Tom, dein Buchmentor

Hier liest du weiter, wenn du noch mehr Tipps zum Amazon-Partnerprogramm haben willst.

Buch schreiben -> Buch veröffentlichen -> Bücher verkaufen

Melde dich an und du bekommst Tipps, Strategien und aktuelle Informationen für deinen Erfolg als Autorin oder Autor.

Das hat geklappt. Herzlich willkommen und alles Gute bei deiner Mission Bestseller!