Vor ein paar Tagen habe ich das erste Mal seit einigen Monaten wieder ein Buch Schreiben-Webinar abgehalten, wo es darum ging, warum es so wichtig ist, dein Buch mit Plan zu entwickeln und aufzubauen, wenn du dein bzw. sein ganzes Potenzial ausschöpfen willst.

Die Frage, die von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern am häufigsten gestellt wurde, war: „Wie finde ich den roten Faden, der sich durch mein Buch zieht?“

Das bestätigte meine Erfahrung aus der Arbeit mit Autorinnen und Autoren zu 100 %, an diesem Punkt hängen viele angehende Self-Publishing-Autoren und -Autorinnen.

Der rote Faden für dein Buch

Schreib dein Buch!Der Schlüssel, den ich nicht nur im Webinar verraten habe, sondern auch gerne mit dir teile, liegt darin, dass du deine klar formulierten Ziele, die Botschaft, die du vermitteln willst mit den Fragen, Wünschen, Ängsten und Herausforderungen der Menschen, für die du schreibst, kombinierst. Du musst ihre Fragen, Ängste, Hoffnungen und Wünsche kennen – und sie dann auch im Schreibprozess des Buches berücksichtigen und mit deinen Antworten und Lösungen für die Menschen umsetzen.

Der größte Fehler, den viele Autoren und Autorinnen machen, ist, dass sie nur von sich selbst ausgehen und glauben, sie bekämen ein gutes Buch, wenn sie einfach ihr Wissen und ihre Erfahrung erzählten – entweder der Reihe nach und geordnet oder wild gemixt.

Jetzt könnte ich sagen, dass Kreativität nicht das Gegenteil von Ordnung ist, viel wichtiger ist, dass du verstehst, dass du ein gutes Buch nur dann schreiben kannst, wenn du sowohl eine klare Struktur entwickelst (mit Hilfe deiner Kreativität) als auch deiner Kreativität freien Lauf lässt (mit Hilfe deiner Struktur).

Kreativität UND Struktur

Wenn dein Buch nicht reiner Selbstzweck ist (und dann kannst eh machen, was du willst, ohne an andere zu denken), dann musst du es FÜR deine Leser und Leserinnen schreiben.

Du musst sie dort abholen, wo sie sind, und sie auf ihrem Prozess von dort zu einem anderen Ort, zu anderen Zuständen und Verhalten begleiten. Du bist als Autor und Autorin Reiseveranstalterin und Reiseleiter zugleich.

Um diesen Prozess so angenehm und effektiv wie möglich zu gestalten, brauchst du einen Plan, eine Karte, dein Navi …

Genau diesen Plan zu erarbeiten ist oft ein wesentliches Element in meiner Arbeit mit meinen 1:1 Kundinnen und Kunden. Ab Januar 2018 plane ich diesen Workshop zu einem der Elemente des Mission-Bestseller-Clubs zu machen.

Dein Inhaltsverzeichnis als Wegweiser

Dein erstes Inhaltsverzeichnis spiegelt nämlich die Reise deiner Leserinnen und Leser durch dein Buch wieder und ist für dich beim Schreiben ein Wegweiser.

Das kannst du gleich zu Beginn deines Buchprojekts tun (was ich dir empfehle) oder auch anwenden, wenn du schon losgestartet bist und bereit bist, deine Schritte zu evaluieren und bei Bedarf entsprechend anzupassen.

Nach dem Plan kommt das Schreiben

Damit du dein Buch tatsächlich in Händen hältst und es zum Bestseller machen kannst, reicht ein guter Plan alleine nicht aus – das ist sicher keine Überraschung!

Du musst dein Buch auch schreiben! Gerade viele Solopreneure haben oft das Gefühl, sie hätten keine Zeit ihr Buch zu schreiben.

Ich sage, das ist erstens eine Frage der Prioritäten und zweitens brauchst du auch dafür eine, an dich angepasste, Strategie.

… und ich habe mir da etwas für dich einfallen lassen: Das online Schreib-Bootcamp. 10 Tage = 10.000 Wörter zweimal im Jahr – September und Jänner.

Jeden Tag in der Früh ein knackiger Videoinput, eine Community für die gegenseitige Unterstützung, ein Buddy, der oder die dir für deine Accountability zur Seite steht, ich als dein Ansprechpartner in Q&A Sessions und drei klasse Gastexpertinnen und ein klasse Gastexperte – ich habe Bella Bley, Claudia Kauscheder, Eva Laspas und Thomas Mangold für das Bootcamp gewonnen.

Das ist der erste Durchlauf, das bedeutet für dich, du profitierst von einem sehr großzügigen Einstiegspreis.

Hast du genug vom Nachdenken und Reden über dein Buch?

Dann melde dich jetzt an!und schreib dein Buch!

Ich freue mich auf dich!

Tom, dein Buchmentor